MotionPoints® statt USP

Limbio Business entwickelte für Präsentationen als Treiber für Überzeugung die sogenannten MotionPoints®. Das Konzept des USP (Unique Selling Proposition) wurde ins Marketingmuseum gestellt, weil dieses fast 80 Jahre alte Konzept des Alleinstellungsmerkmals heute kaum mehr Kraft im Überzeugungsprozess entfaltet. Da die Mitbewerberangebote über ähnliche oder sogar gleiche Leistungsmerkmale verfügen, verpufft ein USP sehr rasch in der Kommunikation.

EIN MOTIONPOINT® IST EIN TREIBER FÜR ENTSCHEIDUNG, WEIL ER DIE WICHTIGSTE FRAGE VON KUNDEN:” WHAT’S IN IT FOR ME?” BEANTWORTET.

Ein Hersteller von Transformatoren beginnt seine Firmenpräsentation vor wichtigen Kunden nicht mit der Firmengeschichte oder seinen Unternehmenskennzahlen, sondern startet mit einem emotionalen Highlight, einem MotionPoint®: „Dieser Trafo befindet sich in der Yacht von Roman Abramovich“.
Ein MotionPoint® ist ein Treiber für Entscheidung, weil er die wichtigste Frage von Kunden:“ What´s in it for me?“ beantwortet.
Seine wichtigsten Eigenschaften sind: Emotionen auslösen, an die Lebensrealität andocken, Wirkung im Kontext vermitteln, Aufmerksamkeit erhöhen, Komplexität reduzieren, unbewusste Prozesse auslösen und emotionale Relevanz zu erzeugen.

ZURÜCK